Auftragsentwicklung Lichttechnik und LED-Leuchten


Entwurf und Bau von LED-Leuchten und Fahrzeuglichtanlagen

Aamgard Engineering entwickelt und baut individuelle
LED-Leuchten und lichttechnische Baugruppen für Renn­wagen, Sonderfahrzeuge und den Bootssport. Wir planen für Sie die Systemintegration von Scheinwerfern, Rück­leuchten, Fahrzeuginnenbeleuchtung usw., sowie die zugehörige Steuer­elektronik und Verkabelung.

Wir rüsten klasssiche Le-Mans-Prototypen und Renn­tourenwagen der 70er und 80er Jahre auf moderne Licht­technik um, inklusive individueller LED-Leuchten und Signal­lampen und passender Elektronik und Kabelbäume.

Auf Wunsch fertigen wir Bauraummodelle im 3D-Druck
und bauen anschließend Ihre einsatzfertigen Module als Prototypen, Einzelstücke oder in Kleinserie. Für eine Serienfertigung kann ein KBA-Abnahmeverfahren zur Erlangung der allg. Betriebserlaubnis durchgeführt oder unterstützt werden.

Sie haben eine Idee? Wir beraten Sie gerne und freuen
uns über Ihre Anfrage.

Labortisch mit Aamgard Rückleuchtenmodul

3D-CAD-Modell LED-Rückleuchte

Elektrolumineszenz-Startnummernfolie und LED-Plazierungsanzeige Plazierungsanzeige für die ALMS in blau Aamgard Kombirückleuchte nach Kundenspezifikation Kombirückleuchte mit Schlußlicht, Blinker und Bremslicht


Umrüstung klassischer Fahrzeugleuchten auf moderne LED-Technik

Nach außen historische Rückleuchte - innen zuverlässige und batteriesparende LED-Technologie. Für Cobra, Austin, Chevrolet, Ford und andere klassische Rennfahrzeuge, Old- und Youngtimer rüsten wir vorhandene Lampengehäuse auf moderne Technik um. Zumeist ist eine Eintragung der Umrüstung in den Kfz-Schein für Oldtimer problemlos. Bei einer Serienfertigung kann ein KBA-Abnahmeverfahren zur Erlangung einer allg. Betriebserlaubnis durchgeführt werden.

klassische Le-Mans-Cobra