Drucksensoren


Ratiometrischer Miniaturdrucksensor     APRS

Sehr kompakter Drucksensor für die Verwendung in Flüssigkeiten, Luft und Gasen. Der APRS zeichnet sich durch hohe Langzeitstabilität, sehr gute Genauigkeit und einen weiten Temperaturbereich aus. Der APRS findet seine Verwendung vorwiegend als Motorsportsensor und in anspruchsvollen Industrie­bereichen. Je nach verwendeter Dichtung können die Drücke in praktisch allen gängigen Automotive-Medien gemessen werden.

  • Meßbereiche:   2 / 5 / 10 / 20 / 100 bar SG   oder   2 / 5 bar abs. Vakuum
  • Spannungsversorgung:   5,0 V (±500 mV, überspannungsfest bis 33 V)
  • Ausgangssignal:   ratiometrisch 0,5 .. 4,5 V
  • Temperaturbereich:   -40 .. +150°C   /   -40 .. +125°C kompensiert
  • Genauigkeit:   0,25 % (RT)   /   2,0 % (TEB)
  • Hauptmaße:   Ø 18 mm   LX 19,1 mm   SW 19 mm (A/F 3/4")
  • Gewinde:   M10x1,0   M6x1,0   UNF 3/8"-24 (JIC Dash 3)
  • Hersteller:   Aamgard Engineering

Der APRS befindet sich derzeit in der Prototypenentwicklung. Serienreife ist
für Herbst 2022 geplant. Parallel zum ratiometrischen Sensor wird ein Bauteil mit internem Spannungsregler zum direkten Anschluß an 12V-Fahrzeug­batterien (Versorgung 8..18V) entwickelt.



Drucksensor für allgemeine Meßzwecke     KP ASL

Preisgünstiger Standarddrucksensor mit guter Genauigkeit für universelle Meßaufgaben in Fahrzeugen, Booten und in der Prozeßmeßtechnik. Messung von Öldruck, Bremsdruck, Kraftstoffdruck, Ansaugluftdruck usw.

  • Meßbereiche:   1 bar .. 200 bar   rel / abs / SG
  • Arbeitstemperaturbereich:   135°C   /   125°C kompensiert
  • Genauigkeit:   0,5 % (RT)
  • Hauptmaße:   Ø 21,7 mm   LX 21,5 mm   SW 7/8" (22 mm)
  • Gewinde:   M10   UNF 3/8"   NPT 1/8"
  • Hersteller:   KA Sensors


Kombisensor Druck + Temperatur     KP ASLT

Der Kombisensor vereinigt einen ASL-Drucksensor und einen NTC- / PT1000-Temperaturfühler und ist eine kostengünstige Lösung in engen Montageräumen.

  • Druckmeßbereiche:   1 bar .. 200 bar   rel / abs / SG
  • Arbeitstemperaturbereich:   135°C   /   125°C kompensiert
  • Genauigkeit:   0,5 % (RT)
  • Hauptmaße:   Ø 21,7 mm   LX 27 mm   SW 7/8" (22 mm)
  • Gewinde:   M10   UNF 3/8"   NPT 1/8"
  • Temperatursensor:   NTC10 (10 kΩ)   oder   PT1000 (1,0 kΩ)
  • Hersteller:   KA Sensors


Drucksensor im Aluminiumgehäuse     KP ASX

Leichter und kompakter Rennsportdrucksensor im Aluminiumgehäuse
zum Messen von Ansaugluftdruck (MAP), Turbo-Ladedruck, für Aero­dynamikmessungen usw.

  • Meßbereiche:   1 bar .. 10 bar   rel / abs / SG
  • Arbeitstemperaturbereich:   135°C   /   125°C kompensiert
  • Genauigkeit:   0,5 % (RT)
  • Hauptmaße:   Ø 21,7 mm   LX 21,5 mm   SW 7/8" (22 mm)
  • Gewinde:   M10   und   UNF 3/8"
  • Hersteller:   KA Sensors


Aluminiumluftdrucksensor mit Schlauchanschluß     KP ASB

Leichter Drucksensor im Aluminiumgehäuse mit Schlauchanschluß zum Messen von Ansaugluftdruck (MAP), Turbo-Ladedruck, für Aerodynamik­messungen usw.

  • Meßbereiche:   1 bar .. 5 bar   rel / abs / SG
  • Arbeitstemperaturbereich:   135°C   /   125°C kompensiert
  • Genauigkeit:   0,5 % (RT)
  • Hauptmaße:   Ø 24 mm   LX 26 mm   SW 1"
  • Druckanschluß:   geriffelter 4-mm-Schlauchnippel
  • Hersteller:   KA Sensors


Industriedrucksensor mit Metripack-Stecker     KP IMP

Die Drucksensoren der Baureihe KPIMP von KA-Sensors mit Metripack-Stecker werden vorwiegend in industriellen und Automotive-Anwendungen verwendet.

  • Meßbereiche:   1 bar .. 200 bar   rel / abs / SG
  • Arbeitstemperaturbereich:   135°C   /   125°C kompensiert
  • Genauigkeit:   0,5 % (RT)
  • Hauptmaße:   Ø 23 mm   LX 22,5 mm (40 mm)   SW 7/8" (22 mm)
  • Gewinde:   M10   UNF 3/8"   NPT 1/8"
  • Hersteller:   KA Sensors


Miniaturdrucksensor     KP ASM

Präzisionsdrucksensoren mit sehr kleinen Abmessungen und erweiterten Arbeitstemperaturbereich. Die Sensoren werden bevorzugt in der Formel 1, im High-End-Motorsport und für Luft- und Raumfahrtanwendungen ein­gesetzt. Für Anwendungen in der Raumfahrt oder Medizintechnik sind die Sensoren sowohl chemisch desinfizierbar wie auch strahlensterilisierbar.

  • Meßbereiche:   2 bar .. 400 bar   abs / SG
  • Arbeitstemperaturbereich:   150°C   /   125°C kompensiert
  • Genauigkeit:   0,2 % (RT)
  • Hauptmaße:   Ø 13 mm   LX 22 mm   SW 14 mm
  • Gewinde:   M10   M8   M6   UNF 3/8"   UNF 5/16"
  • Hersteller:   KA Sensors


Miniaturkombisensor Druck + Temperatur     KP ASMC

Präzisionsdrucksensor und Temperaturfühler in einem sehr kleinen Edel­stahlgehäuse. Der Sensor wird bevorzugt in der Formel 1, im High-End-Motorsport und für Luft- und Raumfahrtanwendungen eingesetzt. Für An­wendungen in der Raumfahrt oder Medizintechnik sind die Sensoren sowohl chemisch desinfizierbar, als auch strahlensterilisierbar.

  • Meßbereiche:   2 bar .. 200 bar   abs / SG
  • Arbeitstemperaturbereich:   150°C   /   125°C kompensiert
  • Genauigkeit:   0,2 % (RT)
  • Hauptmaße:   Ø 13 mm   LX 17,4 mm   SW 14 mm
  • Gewinde:   M10   oder   UNF 3/8"
  • Temperatursensor:   NTC10 (10 kΩ)   oder   PT1000 (1,0 kΩ)
  • Hersteller:   KA Sensors


MAP-Sensor mit Flanschmontage     KP MAP

Barometrische MAP-Sensoren (Manifold Absolute Pressure / Ansaug­luftdrucksensor) werden vorwiegend bei Rennmotoren zur Erfassung des Ansaugrohrdruck verwendet. Die KA-Sensors MAP-Sensoren zeichnen sich durch sehr hohe Genauigkeit aus und sind kompatibel zu den in der Formel 1 und NASCAR verwendeten Bosch- und McLaren-Sensoren.

  • Meßbereiche:   1,0 bar .. 5,0 bar Absolutdruck
  • Genauigkeit:   0,08 % (RT)
  • Hauptmaße:   27,6 x 23,6 x 17,3 mm
  • Druckanschluß:   Flanschmontage mit O-Ring
  • Hersteller:   KA Sensors


Differenzdrucksensor     KP DPS

Differenzdrucksensor sowohl für Messungen in Umgebungsluft, als auch
für Flüssigkeitsmessungen. Eine typische Anwendung ist die Staudruck­messung zur Geschwindigkeitsbestimmung von Land-, Wasser- und Luftfahrzeugen.

  • Meßbereiche:   25 mbar, 50 mbar und 75 mbar
  • Genauigkeit:   0,5 % (RT)
  • Hauptmaße:   30 x 25 x 15 mm
  • Druckanschlüsse:   gerippte Schlauchnippel Ø 4 mm
  • Hersteller:   KA Sensors


Pitot-Rohr / Staudruckrohr     KP PITOT

Meßsysteme aus Pitot-Rohr (Prandtl-Rohr) und Differenzdrucksensoren werden typischerweise für die Staudruckmesssung zur Bestimmung der Fahrzeuggeschwindigkeit über Grund (''echte Geschwindigkeit'') verwendet.

  • Material:   Edelstahl
  • Hauptmaße:   L-Form 90°   100 x 150 mm / 300 mm
  • Druckanschlüsse:   geriffelte Schlauchnippel Ø 4 mm
  • Hersteller:   KA Sensors